Eine lohnenswerte Geldanlage

Viele Deutsche träumen von der eigenen Immobilie. Doch geht mit dieser oftmals eine hohe Verschuldung der Personen einher, welche die Immobilie bewohnen. Gerade Familien aus der Mittelschicht verschulden sich immens, um sich ein kleines Häuschen in der Randlage einer großen Stadt leisten zu können. Die Zinsen, die sie danach für mehrere Jahrzehnte zahlen, reißen dabei oft ein Loch in das private Portemonnaie und können selbst nach mehr als 40 Jahren kaum vor der Rente zurückgezahlt werden. Deutlich lohnenswerter ist es dagegen, eine Eigentumswohnung zu kaufen oder auf andere Art und Weise in den Markt für Immobilien zu investieren. Dabei muss das erworbene Objekt nicht einmal selbst bewohnt werden. Oftmals ist eine Vermietung deutlich lohnenswerter als der Eigennutz. Wir klären in diesem Artikel über einige Möglichkeiten auf, wie Privatleute in Immobilien investieren können.

Die erste Möglichkeit ist dabei sicherlich die klassische Eigentumswohnung. So erwirbt man diese und vermietet sie dann an andere, um mit der Miete den dafür aufgenommenen Kredit zu bezahlen. Oftmals ergeben sich gerade beim aktuell niedrigen Zinsumfeld dabei bereits erhebliche Gewinne. Schafft man es in den folgenden Jahren weitere Wohnunge zu erwerben, so erhöht sich das durch das Investment verdiente Geld immer weiter.

Eine andere Möglichkeit Teilhaber an Immobilien zu werden, aber ein geringeres Risiko einzugehen, bieten dagegen so genannte Immobilienfonds. Bei diesen handelt es sich um Anlageprodukte von Banken und Fondsgesellschaften, die mehrere Menschen zusammenbringen, die eine Immobilie erwerben wollen. Dabei wird eine größere Immobilie durch den Fond erworben, etwa ein Einkaufszentrum oder ein Bürogebäude in einer großen Stadt. Anschließend können Anleger Anteile an dieser Immobilie erwerben, die ähnlich wie Aktien funktionieren. Das Investment läuft dabei über einen längeren Zeitraum und hat eine gewisse Verzinsung, die abhängig von der Höhe des Risikos ist. Am Ende wird die Immobilie oft weiter verkauft und die Investoren erhalten eine Gewinnbeteiligung.

Leave a Comment